Glossar zum Thema Eigentumswohnungen Leipzig ⎪ E wie Eigentümer

[caption id="attachment_1381" align="alignnone" width="283"]Moderne Neubau Immobilie mit verglasten Balkonen Moderne Neubau Immobilie[/caption]

MEINS...DEINS...UNSER...WIE JETZT? HEUTE ALSO ZU E WIE EIGENTÜMERGEMEINSCHAFT Wenn in einem Haus mehrere Wohnungen an verschiedene Eigentümer verkauft werden, so bilden alle Wohnungseigentümer schließlich eine Gemeinschaft, die sog. Eigentümergemeinschaft. Die Rechte und Pflichten der jeweiligen Eigentümer werden dabei in einer Teilungserklärung, einer Haus- und einer Gemeinschaftsordnung erfasst. Einmal jährlich findet eine Versammlung aller Eigentümer statt, bei der Beschlüsse zum Wohneigentum gefasst werden. Dabei ist es egal, ob jemand eine 2-Zimmer- und ein anderer eine 5-Zimmer-Wohnung gekauft hat: Jeder Eigentümer hat genau eine Stimme. Beschlussfähig ist die Versammlung aber nur dann, wenn mehr als 50 Prozent der Eigentümer vertreten sind. Das dabei anzufertigende Beschlussprotokoll fasst alle wichtigen Änderungen und Festschreibungen zusammen.