Glossar zum Thema Denkmalimmobilien Leipzig ⎪ D wie Denkmäler

[caption id="attachment_1373" align="alignnone" width="640"]Muster Schlafbereich Muster Schlafbereich[/caption]

HEUTE GEHT´S WEITER MIT D WIE DENKMALSCHUTZ Eine Immobilie, die unter Denkmalschutz steht, zählt zu den historisch wertvollen Bauten. Mit der Klassifizierung als Denkmal Immobilie beschäftigt sich das jeweilig zuständige Amt für Denkmalschutz. Wird eine Immobilie dieser Kategorie zugeordnet, müssen bei der Sanierung ganz besondere Bauvorschriften beachtet und eingehalten werden.

[caption id="attachment_1369" align="alignnone" width="424"]Muster Denkmal Immobilie Muster Denkmal Immobilie[/caption]

Als zukünftiger Eigentümer einer Wohnung in einer Denkmal Immobilie können Sie von konkreten finanziellen Vorteilen profitieren und entsprechende Förderprogramme der Bundesregierung in Anspruch nehmen. Besonders hervorzuheben ist hierbei die sogenannte AfA – die Absetzung für Abnutzung. Dabei werden verschiedene Formen der AfA beim Kauf von Baudenkmälern unterschieden, die im § 7 des EStG festgehalten sind. Dadurch stellen Denkmal Immobilien sowohl für Eigennutzer als auch für Kapitalanleger oftmals attraktive Investitionen dar. Viele spricht vor allem auch der historische Charme einer solch altehrwürdigen Immobilie an: hohe Decken, prachtvoller Stuck, Stiel- und Flügeltüren erzeugen ein Wohngefühl der ganz besonderen Art. Wenn Sie mehr zu Denkmal Immobilien – insbesondere auch in Leipzig – erfahren möchten, schauen Sie doch einfach mal auf unserer Homepage www.profidelis-immobilien.de vorbei. Hier finden Sie Wissenswertes rund um den Denkmalschutz.